Tank Ta-152 V7 ⁄ C-0
Strich
Home Start Modelle Modelle
Prototyp, Hannover-Langenhagen, Januar 1945
Die Tank Ta-152 sollte den Fw 190 D Baureihen folgen, der modulare Aufbau erlaubte den Einsatz unterschiedlicher Motore und Tragflächen die Konfiguration in der C Variante als schwer bewaffnetes Jagdflugzeug und in der H Variante als Höhenjäger. Die C Variante erhielt den Daimler-Benz DB 603L⁄LA der maximale Geschwindigkeiten jenseits 700 km⁄h ermöglichte. Die Bewaffnung bestand aus maximal 4 MG 151/20 und einer Motorkanone MK 108.
Bausatz: HOBBYBOSS 1:48, Quickboost 48505
Farben: ModelMaster, Agama, Revell, ALCLAD, Humbrol
Decals: HOBBYBOSS

Ta-152 C-0

Ta-152 C-0

Ta-152 C-0

Ta-152 C-0

Ta-152 C-0

Strich
Home Start Modelle Modelle Anfang Oben