Focke-Wulf Fw 190 D-11
Strich
Home Start Modelle Modelle
W.Nr. 220014, Verbandsführerschule des G.d.J. Bad Wörishofen, Deutschland, Mai 1945
Von der Baureihe D-11 wurden lt. Peter Rodeike "Focke Wulf Jagdflugzeug Fw 190 A Fw 190 Dora Ta 152 H" [ISBN 3-923457-44-8] nur wenige Exemplare hergestellt. Die Maschinen waren mit dem Triebwerk Jumo 213 F analog der FW 190 D-12/13 ausgerüstet, hatten keine MG 131 vor dem Cockpit, somit dort eine glatte Verkleidung und in den äußeren Tragflächenpositionen MK 108 analog zum Rüstsatz R2 der A Baureihe. Als Vorlage für die Farbgebung dienten die im Buch "Camouflage & Markings Teil I" vom JaPo-Verlag enthaltenen Fotos und Zeichnungen. Am Modell wurden der falsch dargestellte Hauptfahrwerkschacht mit einem Set von MDC korrigiert und die MK 108 mit den Auswurföffnungen in die Tragflächen eingearbeitet.
Bausatz: Revell 1:48 und Wheel Well Correction Set CV48043 von Model Design Construction
Farben: ModelMaster, Revell, XtraColor, Humbrol
Decals: Revell

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Fw 190 D-11

Strich
Home Start Modelle Modelle Anfang Oben